Beratung digitale Bildung (mBdB/iBdB)

Das iPad in Lehrerhand – Unterricht vorbereiten, halten und nachbereiten

Das iPad als Schweizer Taschenmesser? Der schulische Alltag zeigt sich oft im Form von Zettelchaos, überfüllten Lehrertaschen, vergessenen Terminen, schmutzigen Händen durch Kreide, verlorenen Klassenlisten, und vieles mehr. Ziel dieser Fortbildung soll es sein, Möglichkeiten kennen zu lernen, wie sich der unterrichtliche Alltag mit Hilfe eines iPads organisieren lässt. Hierbei ist die Fortbildung angereichert durch zahlreiche Praxisbeispiele wie das Anfertigen von Tafelbildern oder dem Führen von Notizen, Möglichkeiten des Dateiaustauschs, usw. 

Sebastian Reuß