Beratung digitale Bildung (mBdB/iBdB)

Mit Schülern Videos drehen und schneiden – iMovie am iPad

Mit den Boardmitteln des iPads lassen sich auf sehr einfache Art und Weise Videos drehen. Die so erstellten Videos können im Unterricht in den verschiedensten Situationen eingesetzt werden. Hierbei kann das Video von der Lehrkraft erstellt vorgegeben werden, aber auch Schüler und Schülerinnen können in kreativen Prozessen gemeinsam in der Gruppe Inhalte erarbeiten, vertiefen oder Ausblicke liefern.
In diesem Workshop werden Gründe für das Erstellen von Filmen im schulischen Kontext sowie mögliche Einsatzgebiete von Filmen besprochen, einige konzeptionellen Überlegungen wie beispielsweise das Exposé oder das Storyboard vorgestellt. Ebenso können Bewertungsmöglichkeiten und rechtliche Aspekte angesprochen werden. Lernen Sie außerdem Möglichkeiten kennen, wie Sie mit einfachen Mitteln Videos erstellen können und im Anschluss daran mit der App iMove auf dem iPad bearbeiten können.

Weitere Informationen: https://wuerzburg.taskcards.app/#/board/c9571e2c-6afb-4cab-9180-82d4309a46ec?token=155a874c-cbf3-4016-9dbb-0433db783596

Voraussetzung: iPad mit App „iMovie“

Beitragsfoto by Leon Seibert on Unsplash

Sebastian Reuß